Im Gespräch

Die Hüter der geheimen Kostüme

Auszubildende Tatjana Bader (l.) und Schulleiterin Cornelia Jelitto im Atelier der Schule für Mode und Gestalten. Hier werden rund dreihundert Kostüme für die Oltner Fasnacht angefertigt. (Bild: Franz Beidler)

Schule für Mode und Gestalten Ohne bunte Kostüme, keine Fasnacht. Auch dieses Jahr fertigte die Schule für Mode und Gestalten am Berufsbildungszentrum in Olten rund dreihundert Fasnachts-Kostüme. Nun kann die fünfte Jahreszeit...mehr

«Ein Volksfest für Olten»

Einer der Jüngsten und doch der Letzte: Der 34-jährige Obernaar Reto «dr Auerletscht» mit seinem geerbten SchnitzelbankInstrument, einer Bierkiste der Marke Salmenbräu im Lokal der Säli-Zunft. (Bild: Franz Beidler)

Obernaar Spätestens mit der Fezübergabe am Hilari am Samstag, 12. Januar wird aus Reto Wollschlegel Reto «dr Auerletscht». Der neue Obernaar gibt der Fasnacht 2019 ein Thema und ertrotzt komplette Narrenfreiheit für ganz Olten.mehr

Ein Ballsport-Center für Olten

Wegen der Lärmemissionen würde das Ballsport-Center gleich wie das danebenliegende Eisstadion ausgerichtet sein. (Bild: ZVG)

Ballsport-Center Olten Vergangene Woche haben die Initianten des Ballsport-Centers Olten ihre Pläne an einer Medienkonferenz vorgestellt. Geplant ist neben dem Ball- sport-Center eine Aussenspielfläche sowie ein Hostel.mehr

Käse herstellen auf Madagaskar

Stefan Frey hat bereits eine neue Idee für Madagaskar im Köcher. (Bild: ZVG)

Stefan Frey hat im Stadtanzeiger während eines Jahres monatlich von seiner Zeit und dem Leben in Madagaskar berichtet. Wir haben nun bei ihm nachgefragt, wie es heute um das «15-Dörfer-Projekt» der Organisation «Mad’ Eole» steht...mehr

Mit eigenem Roboter nach Thailand

Jakob Hechler (l.) und Nicola Alessandrelli mit ihrem eigens gebauten und programmierten Roboter und dem Gewinner-Pokal der Vorausscheidung, mit dem sie sich für die World Robot Olympiad in Thailand qualifizierten. (Bild: Franz Beidler)

World Robot Olympiad Im Sommer qualifizierten sich «League of Robots» für die World Robot Olympiad in Thailand. Unter den 106 Teams platzierten sich die Jung-Ingenieure aus Erlinsbach auf dem 30. Rang. Die weite Reise bot aber...mehr

Ohne Freiwilligenarbeit geht es nicht

Gemäss dem ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglied Gaby Denzler (M.) ist für den Betrieb im Cultibo sowohl Freiwilligen-, als auch die professionelle Arbeit durch Zentrumsleiter Christoph Wüthrich und Praktikantin Leila El Hachimi nötig. (Bild: mim)

Internationaler Tag der Freiwilligenarbeit Am Mittwoch, 5. Dezember wird der Tag der Freiwilligenarbeit begangen. Ohne diese wäre in der Stadt Olten vieles nicht möglich, wie auch das Gespräch mit dem Cultibo-Vorstandsmitglied...mehr

«Ich bin ein Glücksknochen»

Der 73-jährige Max Zülli schiebt Rollstühle zum Takt der Musik durch Altersheime. «In den Ruhestand will ich erst mit 90 Jahren gehen.» (Bild: Remo Buess Fotography)

Max Zülli hat vor über zehn Jahren die Immobilien gegen die Mobilität getauscht und den ersten Schritt hin zum Stepptanz gemacht. Im Gespräch spricht der rüstige Rentner über seine Nominierung für die Limmex-Medaille und verrät...mehr

Detektivarbeit im Deep Web

Der italienisch-schweizerische Doppelbürger Maurizio Tuccillo besitzt sowohl einen braunen «Passaporto» wie auch den roten Pass der «Confoederatio Helvetica». (Bild: Sonja Furter)

Maurizio Tuccillo hat Physik studiert und sucht als Cyberspezialist im World WideWeb nach Spuren. Die «Leiche» im Keller seines Wohnhauses in Olten ist ein Regal voller Pasta. Im Gespräch verrät der Südländer, wieso er nördlich...mehr

Mit einer Demo für die Kinderrechte

Ende der Herbstferien äusserten Kinder mit dem Besprayen des Robi-Pavillons ihre Anliegen. (Bild: ZVG)

Internationaler Tag der Kinderrechte Anlässlich des Tages der Kinderrechte, der von den Vereinten Nationen jährlich am 20. November begangen wird, findet erstmals in diesem Jahr am Samstag, 17. November eine Kinderdemo in Olten...mehr

Günstige Komplettlösungen von update AG