Veranstaltungen
04.07.2018

Neue öffentliche Themenführungen

Die Führung zum Landesstreik führt auch an diesem Oltner Denkmal vorbei. (Bild: ZVG)

Die Führung zum Landesstreik führt auch an diesem Oltner Denkmal vorbei. (Bild: ZVG)

Region Olten Tourismus Dieses Jahr wurden vier neue Themen der beliebten öffent- lichen Oltner Führungen für private Gruppen lanciert. Zwei davon gibt es jetzt als öffentliche Rundgänge zu erleben: «Für die Katz?» und «Landesstreik 1918».

«Für die Katz?»

Toulouse, der König von Olten, schleicht auf leisen Pfoten durch die Gassen der Altstadt. Mit Geschichten aus seinem aussergewöhnlichen Katzenleben wird der berühmte Oltner Stadtkater in seinem Herrschafts- gebiet wieder lebendig. Die nächste Führung zu diesem Thema findet am Samstag, 21. Juli um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Kaplaneiplatz.

«Landesstreik 1918»

Hohe Teuerung, tiefe Löhne und knappe Lebensmittel. Die soziale Not in der Schweiz führt zu grossen Spannungen. Diese spitzen die innere Lage im Lande zu. Dieser spannende Rundgang wirft ein Licht auf das lokale Geschehen und zeigt auf, wie der stürmische November 1918 Olten berührt hat. Die nächsten Führungen über den Landesstreik finden am Freitag, 27. Juli ab 19 Uhr sowie am Mittwoch, 1. August ab 14 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils beim Springbrunnen vor dem Bahnhof Olten. ZVG

Öffentliche Führungen durch Olten

Sa, 21. Juli, 14 Uhr: «Für die Katz?»
Treffpunkt: Kaplaneiplatz
Kosten: 15 Franken pro Person, Kinder bis 10 Jahre gratis

Fr, 21. Juli, 19 Uhr und Mi, 1. August, 14 Uhr: «Landesstreik 1918»
Treffpunkt: Springbrunnen beim Bahnhof
Kosten: 15 Franken pro Person, Kinder bis 10 Jahre gratis

Bitte Ticket-Vorverkauf im Tourist Center benutzen. Die Anzahl Plätze sind limitiert.

www.oltentourismus.ch

 

 

Günstige Komplettlösungen von update AG