11.10.2018

Traumhafte Tage am Gardasee

Die Männerriege Lostorf genoss traumhafte Tage am Gardasee. (Bild: ZVG)

Die Männerriege Lostorf genoss traumhafte Tage am Gardasee. (Bild: ZVG)

Männerriege Lostorf

Früh am Morgen bestiegen die 20 Männerturner den Car für die längere Herbstreise. Zügig fuhren sie Richtung Osten und zum Mittagessen waren sie bereits im österreichischen Innsbruck. Dort fand gerade die Strassen-Weltmeisterschaft im Radrennen statt, was zwar für die Männerturner interessant war, sie jedoch wegen der Strassensperrung zu einem ausgedehnten Spaziergang zwang. Bald erreichte die Gruppe die Nordketten-Bahn und so gelangte sie auf den Berg Seegrube. Das herrliche Panorama direkt auf Innsbruck war eindrücklich. Nach dem Mittagessen und der Rückfahrt mit der Bahn fuhren die Männerturner mit dem Car Richtung Italien. Am späteren Abend kam die Gruppe im Hotel Romantic in Cavaion an und dank der sehr warmen Temperatur konnten die Männer im schönen Garten bei Live-Musik Abendessen. Am zweiten Tag bestiegen die Turner die Velos und machten mit zwei Guides eine wunderbare Velotour durch die Reben und Oliven, meistens mit dem wunderschönen Gardasee im Rücken. In den Rebbergen machte die Gruppe Pause und konnte sich von den guten Weinen überzeugen. Am dritten Tag besuchten die Männerturner einen Weinkeller im Valpolicella Gebiet und konnten die bekannten Amarone Weine degustieren. Am Nachmittag wurde die Stadt Verona mit einer kompetenten Reiseleiterin besichtigt. Am letzten Tag besuchte die Gruppe den Markt von Lazise und fuhr danach nach Erbusco, wo sie in einem Agriturismo ein herrliches Mittagessen und guten Wein geniessen konnte. Danach begab sich die Gruppe mit vielen unvergesslichen Eindrücken auf die Rückreise nach Lostorf. Insgesamt genossen die Männerturner eine tolle Reise mit vielen Degustationen und Überraschungen. ZVG

www.stvlostorf.ch

 

 

Günstige Komplettlösungen von update AG