Im Fokus
26.05.2021

Neue Klänge nun erstmals live

Roger Häfliger (Schlagzeug), Christian Geissmann (Gitarre/Gesang), Seraina Schöpfer (Gesang) und Jan Thomas (Bass) bilden die Band «Dreams in Fragments».
Dreams in Fragments in ihrem Element auf der Bühne. (Bilder: ZVG)

Roger Häfliger (Schlagzeug), Christian Geissmann (Gitarre/Gesang), Seraina Schöpfer (Gesang) und Jan Thomas (Bass) bilden die Band «Dreams in Fragments».

Roger Häfliger (Schlagzeug), Christian Geissmann (Gitarre/Gesang), Seraina Schöpfer (Gesang) und Jan Thomas (Bass) bilden die Band «Dreams in Fragments».
Dreams in Fragments in ihrem Element auf der Bühne. (Bilder: ZVG)

Dreams in Fragments in ihrem Element auf der Bühne. (Bilder: ZVG)

Wangen Die Wangner Metalband «Dreams in Fragments», die eben ihr zweites Album veröffentlicht hat, tritt am Samstag vor einem kleinen Livepublikum in Oensingen auf.

Vor drei Wochen veröffentlichte die Wangner Metalband «Dreams in Fragments» ihr zweites Album mit dem Titel «When Echoes Fade». Während es für eine Musikgruppe üblich wäre, aus solch einem Anlass eine grosse Albumtaufe zu organisieren, ergeht es Seraina Schöpfer (Gesang, aus Oensingen), Christian Geissmann (Gitarre und Gesang, aus Hunzenschwil), Jan Thomas (Bass, aus Olten) und Roger Häfliger (Schlagzeug, aus Oftringen) wie den meisten Musikern und Bands: So gerne sie vor Publikum aufträten, die Situation erlaubt es momentan einfach nicht.

Im vergangenen Frühjahr spielten «Dreams in Fragments» noch in Deutschland und nach dem Lockdown mehrere Auftritte in der Schweiz, doch die geplante Taufe musste wiederholt verschoben werden. Nun eröffnet sich allerdings eine ungewöhnliche Gelegenheit: Der Verein «unverhört», das «Stream-Team aus Oensingen», lädt «Dreams in Fragments» ein, diesen Samstag einen Auftritt im Kino Onik vor einem kleinen Livepublikum durchzuführen, den es gleichzeitig als Livestream ausstrahlt.

Während bis zum Redaktionsschluss noch nicht bekannt gegeben wurde, wie sich Metalbegeisterte um Eintritte ins Kino Onik bewerben können, steht fest, dass der Auftritt auf www.unverhoert.ch mitverfolgt werden kann, wenn diese vier Musiker aus der Region ihre neuen, mit opulenten symphonischen und elektronischen Klängen arrangierten Songs auf diese ungewöhnliche Weise erstmals live präsentieren. «When Echoes Fade» erschien bei Boersma Records und ist physisch wie auch digital im Handel erhältlich. pd

www.dreamsinfragments.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG