Im Gespräch

Olten als zweite Heimat für Tibeter

Pema Sonam und Ulrich Soltermann neben der tibetischen Gebetsmühle in Soltermanns Garten in Däniken. (Bild: ZVG)

Tibet: Am Dienstag, 19. November wird im Kino Lichtspiele der Film «Auf der Suche nach dem alten Tibet» gezeigt. Tibeterin Pema Sonam und Kiwanis-Vorstandsmitglied Ulrich Soltermann geben einen Einblick in das Land, das als die...mehr

«Kunst kennt kein Alter»

Ihr ganzes Leben hat Katharina Menin in der Dreitannenstadt verbracht. «Dort, wo man mich hinstellt, baue ich ein Nest.» (Bild: S. Furter)

Katharina Menin lebt ein bewegtes Leben und ist voller Ideen. Die Oltnerin spielt leiden- schaftlich gerne Theater und hat im Alter von 75 Jahren ihre eigene Kunst-Galerie er- öffnet.mehr

Kunst zwischen Olten und Afrika

Nikolai Hodel in seinem Atelier mit den verpackten Bildern, bereit für die Ausstellung in Kapstadt. (Bild: ZVG)

Der Oltner Künstler Nikolai Hodel stellt vom 7. November bis 4. Dezember in der «Gallery One 11» im südafrikanischen Kapstadt seine Kunst aus. Die lebendige Farbgebung und der Duktus der Arbeiten aus Plastikabfall spiegeln die...mehr

Lustvoll verschiedene Leben leben

«Was wir fürs Menschsein brauchen, lernen wir beim Theater spielen», ist Carina Bührer überzeugt. (Bild: Sonja Furter)

Carina Bührer empfindet die Schauspielerei als Spannungsfeld mit besonderem Reiz. Im Gespräch verrät die Primarlehrerin, warum sie in Olten nur selten unter einer Nebel- decke steckt.mehr

«Der perfekte Tag ist immer heute»

Christoph Schwager an seinem Lieblingsort, dem Garten seines Hauses in Härkingen. (Bild: Franz Beidler)

Die Theologie führte ihn nach Lima, das Theater zurück nach Olten, weil Christoph Schwager beschloss, «nur noch zu machen, was mir Freude macht.» Und für jeden Lebensabschnitt fand er den passenden Titel.mehr

Als kreativer Querdenker durchs Leben

«Abstraktes Denken ist ähnlich wie abstraktes Malen», erklärt der Oltner Künstler und Coach Yves Pascal Oesch. (Bild: S. Furter)

Yves Pascal Oesch findet in Olten seinen sicheren Hafen. Im Gespräch verrät der Künstler, warum seinem zweiten Vornamen Pascal eine besondere Bedeutung zukommt.mehr

Olten zwischen Buchdeckeln

«Erst wenn man etwas kennt, liebt man es», ist Stadtführerin Rosmarie Oswald überzeugt, deren Buch über Olten kürzlich erschienen ist. (Bild: mim)

Kürzlich ist das Buch «Olten einfach - einfach Olten» von Stadtführerin Rosmarie Oswald im Eigenverlag erschienen. Ein Fundus an Geschichten, die dem Leser Olten näher bringen sollen.mehr

«Ich würde trotzdem gerne mal weg»

Lorenz Gurzeler verbrachte dank seiner Grosseltern, die in der Nähe des Vögeligartens wohnen, viel Zeit in Olten.(Bild: Alexis Strähl)

Lorenz Gurzeler hat sein bisheriges Leben in der Region Olten verbracht. Warum es ihn woanders hinzieht und was seine Ambitionen im Sport sind, erzählt er im Gespräch.mehr

Günstige Komplettlösungen von update AG