Im Gespräch
11.11.2020

Wandelbar Festival findet 2021 nicht statt

Das Wandelbar Festival 2021 ist abgesagt. Für den Sommer möchten sich die Veranstalterinnen Optionen offen halten (v.l.): Finja Basan, Nadine Schärer und Tabea Glinz. (Bild: Patrick Lüthy)

Das Wandelbar Festival 2021 ist abgesagt. Für den Sommer möchten sich die Veranstalterinnen Optionen offen halten (v.l.): Finja Basan, Nadine Schärer und Tabea Glinz. (Bild: Patrick Lüthy)

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus und der damit verbundenen Planungsunsicherheit findet das Wandelbar Festival 2021 nicht statt. Eine Durchführung für 2022 wird aber anvisiert. Schon in diesem Jahr musste das Oltner Bar-Festival aufgrund der ersten Krankheitswelle kurzfristig abgesagt werden. Nicht nur die Veranstalterinnen, die gebuchten Künstlerinnen, die teilnehmenden Locations und die Sponsoren hat die Absage überrascht, auch zahlreiche gespannte Besucher haben sich vergebens auf die zweite Ausgabe gefreut. Schon mit der Absage hat das Team den neuen Termin für den 27. März 2021 bekannt gegeben. Nun haben sich die Veranstalterinnen schweren Herzens entschieden: Das Festival kann unter den aktuellen Bedingungen in einem halben Jahr nicht stattfinden. Für den Sommer 2021 möchte das Team aber spontan sein und sich, sollte es sich ergeben, bei kleineren Veranstaltungen einbringen. Wer Ideen hat, darf sich gern an das dreiköpfige Team um Tabea Glinz, Nadine Schärer und Finja Basan wenden. ZVG

www.wandelbarfestival.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG