Kolumne
04.03.2020

Ausverkauft

Finja Basan, Wahloltnerin und Marketingmitarbeiterin. (Bild: Nathanael Frank)

Finja Basan, Wahloltnerin und Marketingmitarbeiterin. (Bild: Nathanael Frank)

Von: Finja Basan

Ausverkauft sind die Desinfektionsmittel schon in zwei Oltner Geschäften. Meine geplante Kolumne werfe ich aus gegebenem Anlass über den Haufen: Es ist Freitagmittag und gerade hat der Bundesrat beschlossen, alle Grossveranstaltungen mit mehr als 1’000 Besuchern abzusagen. Damit keine Fasnacht für Basler und Berner, leere Ränge beim EHCO und kein Desinfektionsmittel in Olten. Auch meine Abendplanung mit einem Konzertbesuch in Zürich fällt ins Wasser - Annenmaykantereit spielt heute kein Geburtstagskonzert für meine Kollegin. Das Corona-Virus sorgt für Trubel und hält sowohl die Medien als auch die Bevölkerung auf Trab. Ruhige Abende stehen den Schweizern bevor und vielleicht sorgt hier und da das eine oder andere Gesellschaftsspiel für unerwartete Gemütlichkeit in der Fasnachtszeit. Während ich mich noch frage, wie wir die Situation in drei Monaten bewerten, muss ich mich auch schon mit dem Jetzt befassen. Der Kontakt in die Heimat steht: Eventuelle Reisebeschränkungen werden entscheiden, ob die Familie beim geplanten Wandelbar-Festival anwesend sein kann. Ob das überhaupt stattfinden kann? Unser Team hofft das Beste und plant weiter. Bisher war das Wetter unsere grösste Sorge. Jetzt sind es Beschlüsse des Bundesrats. Auch wenn der wunderbare Erfolg des Festivals mit mehr als 1’000 Besuchern im letzten Jahr, gerade zum Fluch und Segen zugleich werden könnte, stehen für uns Interviews, die Abendorganisation und letzte Absprachen auf dem Plan. Wir glauben daran, dass das Festival stattfindet.

Und ich bin schon jetzt gespannt, wie die Situation bei Erscheinen dieses Textes sein wird. Bis dahin: Erstmal durchatmen, abwarten und in die Armbeuge niesen.

Günstige Komplettlösungen von update AG