Stadt
18.11.2020

Entlassungsinspektion abgesagt

Jährlich im November findet die militärische Entlassungsinspektion der Solothurner Wehrmänner statt, die per Ende Jahr aus der Armee entlassen werden. Bereits im Sommer wurde aufgrund der Pandemie entschieden, auf die üblichen Feierlichkeiten zu verzichten und einzig die Materialabgabe durchzuführen. Nun wurde auch diese abgesagt – mit Blick auf die aktuell hohen Ansteckungs-zahlen und behördlichen Massnahmen zur Eindämmung von Corona. Die betroffenen Wehrmänner wurden vergangene Woche mit einem Schreiben informiert. Die kantonale Militärver-waltung beurteilt die Situation laufend und wird den Anlass zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. Die betroffenen Wehrmänner sind in der Zwischenzeit weder dienst- noch schiesspflichtig. Einzig Adressänderungen müssen weiterhin ans Kreiskommando gemeldet werden. ZVG

Günstige Komplettlösungen von update AG