Stadt
07.12.2022

Konzept aus dem Norden hält Einzug

Badge-Leser und Karte. (Bild: ZVG)

Badge-Leser und Karte. (Bild: ZVG)

Olten Die Stadtbibliothek Olten ist neu eine Open Library. Es ist dies ein weiterer Schritt in Richtung «Dritter Ort».

Seit dem 29. November ist die Stadtbibliothek Olten eine Open Library. Dieses Konzept aus dem Norden hält immer mehr auch in der Schweiz Einzug. Es bedeutet, dass die Bibliothek zu bestimmten Zeiten zusätzlich unbedient, das heisst ohne Personal, genutzt werden kann, nämlich Dienstag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr und von 12 bis 15 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 10 Uhr. Die bisherigen regulären und bedienten Öffnungszeiten von 10 bis 12 Uhr (statt wie bisher bis 11.30 Uhr) und von 15 bis 18 Uhr bleiben natürlich bestehen. Am Samstag ist die Bibliothek durchgängig bis 16 Uhr geöffnet.

Damit die Bibliothek zu den Open-Library-Zeiten genutzt werden kann, benötigt man ein gültiges Bibliotheksabonnement und die neue Bibliothekskarte mit einem integrierten RFID-Chip. Mit dieser kann die Eingangstüre geöffnet werden: die Karte an den Badge-Leser halten und die Türe öffnet sich. Dieser Service ist für Bibliotheksnutzende ab 18 Jahren möglich. Kunden ohne Abo, welche nur die Räumlichkeiten der Bibliothek nutzen, können eine Bibliothekskarte für fünf Franken beziehen.

Die Stadtbibliothek Olten macht mit der Open Library einen weiteren Schritt Richtung «Dritter Ort» – einen Ort der Begegnung, des Austauschens und des Lernens. sko

www.olten.ch

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.