Stadt
24.06.2020

Industriestrasse wird mit Busspur ausgebaut

Auf der Industriestrasse wird in Fahrtrichtung Olten bis zum Knoten Gösgerstrasse eine rund 150 Meter lange Busspur gebaut. (Bild: Franz Beidler)

Auf der Industriestrasse wird in Fahrtrichtung Olten bis zum Knoten Gösgerstrasse eine rund 150 Meter lange Busspur gebaut. (Bild: Franz Beidler)

Olten Das Amt für Verkehr und Tiefbau und die Stadt Olten erstellen auf der Industriestrasse in Olten eine 150 Meter lange Busspur, die Werkeigentümer sanieren ihre Infrastruktur.

Auf der Industriestrasse wird in Fahrtrichtung Olten bis zum Knoten Gösgerstrasse eine rund 150 Meter lange Busspur gebaut. Diese Massnahme ist eines der letzten Projekte, welche im Rahmen des Gesamtprojekts Entlastung Region Olten (ERO) umgesetzt wird. Die Erstellung der Busspur – und die damit verbundene Anpassung der Lichtsignalanlage beim Knoten Gösgerstrasse – ist ein Element des Verkehrsmanagements Olten. Dieses optimiert seit der Inbetriebnahme der ERO im Jahr 2013, mit der zentralen Steuerung der Lichtsignalanlagen, die Verkehrsströme in der Innenstadt Oltens. Die neue Busspur ermöglicht während den Hauptverkehrszeiten eine Verkürzung der Fahr- und Wartezeiten der öffentlichen Busfahrten und führt zu einer Verbesserung der Fahrplanstabilität. Die Fussgänger und Radfahrer erhalten im Bauperimeter ein attraktiveres Raumangebot. Für die Fussgänger wird das Trottoir auf der Nordostseite um rund 50 Meter verlängert, und die Radfahrer können die Busspur benützen. Im Weiteren werden im Rahmen dieses Bauvorhabens die Bushaltestellen an neuer Lage behindertengerecht ausgeführt, die Industriestrasse umgestaltet sowie die Allee erneuert und die Werkleitungen saniert. Der Verkehr auf der Industriestrasse wird bis im August mit einer Baustellen-Lichtsignalanlage geregelt. Nach den Sommerferien wird für die Bauarbeiten im Knotenbereich auf der Industriestrasse ein Einbahnregime in Richtung Winznau in Betrieb genommen. Dieses Verkehrsregime ermöglicht eine Verkürzung der Bauzeit und hat sich bei früheren Baumassnahmen bewährt. Die Hauptarbeiten dauern bis im Frühjahr 2021. Im Sommer 2021 werden die Arbeiten mit dem Einbau der Deckschicht abgeschlossen. ZVG

Günstige Komplettlösungen von update AG