Veranstaltungen
09.09.2020

Die Janoskas feiern die Beatles

So wie die Beatles die Popmusik revolutioniert haben, will das Janoska Ensemble die Klassik revolutionieren. (Bild: Julia Wesely )

So wie die Beatles die Popmusik revolutioniert haben, will das Janoska Ensemble die Klassik revolutionieren. (Bild: Julia Wesely )

Stadttheater Olten Das Janoska Ensemble ist für die Saisoneröffnung 2020 zurück am Stadttheater Olten. Am Freitag, 18. September, demonstrieren die vier Musiker in ihrem neuen Programm «Revolution» ihr Können und kombinieren Top-Hits der Beatles mit ihrem «Janoska Style».

Das explosiv-kreative Ensemble zeigt einmal mehr seine Klasse – anhand von Werkbearbeitungen klassischer Komponisten wie Mozart, Kreisler und Bach, aber auch durch drei neue, stilistisch freilich «autochthone» Janoska-Eigenkompositionen. Diese geballte Vielseitigkeit des Janoska Ensembles lässt in dem neuen Programm «Revolution» neue Wege bei der Wahl seines musikalischen Materials einschlagen. Als Hommage an die vier genialen Liverpooler hat das Janoska Ensemble für sein Programm Top-Hits der Beatles im Janoska Style arrangiert. Damit kommt zugleich auch etwas ins Spiel, das den Titel in den beabsichtigten Interpretationsrahmen setzt: «Wir wollen uns nicht unbescheiden mit den Beatles vergleichen», sagt Julius Darvas, «aber was sie seinerzeit in der Popmusik erreicht haben, streben wir heute im klassischen Bereich an. Wie die Beatles die Popmusik revolutioniert haben, wollen wir in gewissem Sinne die Klassik revolutionieren: Wir lassen bei der Interpretation klassischer Werke die freie Improvisation wiederaufleben, was etwa zur Barockzeit noch etwas Selbstverständliches war.»

Eine Musiker-Familie

Im Hause Janoska folgen schon seit 150 Jahren Musiker auf Musiker. Diese ungewöhnlich kontinuierliche Tradition trägt in der jetzigen, sechsten Musiker-Generation besonders reiche Zinsen: Das Janoska Ensemble feiert seit seiner Gründung im Jahr 2013 glänzende Erfolge in Serie. Es begeistert sein Konzertpublikum auf bislang vier Kontinenten regelmässig zu Standing Ovations. Sein unverwechselbares Markenzeichen ist der von den vier Musikern entwickelte und atemberaubend perfektionierte «Janoska Style», der 2016 auch den Titel für ihre Debüt-CD gab. Schon wenige Monate nach ihrem Erscheinen erzielte «Janoska Style» bereits «Gold». ZVG

Saisoneröffnung «Janoska Ensemble – Revolution»
Freitag, 18. September, 19.30 Uhr
Vorverkauf: www.stadttheater-olten.ch, www.kulturticket.ch oder T 062 289 70 00
Im Stadttheater Olten ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für den ganzen Konzertabend sowie alle Bereiche des Stadttheaters Olten Pflicht.

www.stadttheater-olten.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG