Veranstaltungen
07.10.2020

Eine Ikone im Galicia

Mit Bruno Spörri steht am kommenden Sonntag, 11. Oktober ein Pionier für elektronische Musik auf der Galicia Bühne. (Bild: ZVG)

Mit Bruno Spörri steht am kommenden Sonntag, 11. Oktober ein Pionier für elektronische Musik auf der Galicia Bühne. (Bild: ZVG)

Konzert Am Sonntag, 11. Oktober um 20 Uhr findet bereits eine weitere «labOhr»-Veranstaltung in der Galicia Bar in Olten statt.

Die Reihe «labOhr» konnte im September in die zweite Saison starten und bereits jetzt kommt es zu einem Highlight: Bruno Spörri wird die Galicia Bühne am Sonntag, 11. Oktober beehren. Der bekannte Saxofonist ist gleichzeitig ein Pionier für elektronische Musik in der Schweiz und wurde durch sein Spiel und seine Musik sowie als Autor und Pädagoge weltbekannt. Dieser Abend bietet ein äusserst spannendes Klangerlebnis zwischen Bruno Spörri und Saxofonist Simon Spiess, die im gegenseitigen spontanen und musikalischen Austausch stehen werden. Beide spielen Saxofon, benutzen elektronische Elemente und begegnen sich zum ersten Mal an diesem Abend auf der Bühne.

Die «labOhr»-Reihe

Der Konzertabend findet auch diese Saison jeden zweiten Sonntag im Monat statt und es wird eine wilde Mixtur aus tollen Musiker/innen und Künstler/innen aus der Schweiz vorgestellt, die an zehn Abenden zusammen improvisieren und auch in interdisziplinärem Austausch stehen werden. ZVG

labOhr #2: Bruno Spörri und Simon Spiess
Sonntag, 11. Oktober, 20 Uhr
Galicia Bar, Unterführungsstrasse 20, Olten
Mehr Infos: www.labohr-olten.ch.ch

www.galiciabar.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG