Veranstaltungen
21.10.2020

Schweikert liest in der Gemeindebibliothek

Ruth Schweikert liest in Dulliken aus ihrem Buch «Tage wie Hunde». (Bild: ZVG)

Ruth Schweikert liest in Dulliken aus ihrem Buch «Tage wie Hunde». (Bild: ZVG)

Am zweiten Anlass in der Gemeinde- bibliothek Dulliken nach dem Lockdown ist die bekannte Autorin Ruth Schweikert zu Gast. Ruth Schweikert wurde 1965 in Lörrach geboren und ist in Aarau aufgewachsen. Sie hat eine Theateraus-bildung in Deutschland absolviert und arbeitet heute als Dozentin, Kolumnistin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin von Romanen und Theaterstücken. Seit 1994 hat sie verschiedene Bücher veröffentlicht wie »Erdnüsse. Totschlagen« (1994), »Augen zu« (1998), »Ohio« (2005) und »Wie wir älter werden« (2015). Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Ruth Schweikert ist auch aktiv in der Politik und lebt mit ihrer Familie in Zürich. An der Lesung in der Gemeindebibliothek Dulliken wird Schweikert aus ihrem Buch «Tage wie Hunde» und aus unveröffentlichten Manuskripten lesen und erzählen. «Tage wie Hunde» ist ein sehr persönliches Buch, in dem die Autorin von der eigenen Brustkrebserkrankung erzählt. Die Veranstalterin, die Kultur- und Bibliothekskommission Dulliken, und die Autorin hoffen, viele interessierte Besucherinnen und Besucher an dieser Lesung begrüssen zu dürfen. ZVG

Lesung mit Autorin Ruth Schweikert
Dienstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr
Gemeindebibliothek Dulliken

www.bibliothekdulliken.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG