Veranstaltungen
18.11.2020

Christbaum im Oltner Bahnhof

Das Kunstmuseum Olten stellt am Oltner Bahnhof einen Christbaum auf, der von der Bevölkerung geschmückt werden soll. (Bild: ZVG)

Das Kunstmuseum Olten stellt am Oltner Bahnhof einen Christbaum auf, der von der Bevölkerung geschmückt werden soll. (Bild: ZVG)

Kunstmuseum Olten Vom 28. November bis 6. Januar stellt das Kunstmuseum Olten in seiner Dependance «Dienstraum» auf dem Perron 7 des Oltner Bahnhofs einen Christbaum auf. Schmücken soll ihn die Oltner Bevölkerung.

Der diesjährige Christbaum im Glas­kubus auf dem Perron 7 im Bahnhof ­Olten wartet darauf, geschmückt zu ­werden. Helfen Sie mit. Das Kunstmuseum Olten betreibt seit zwei Jahren eine kleine ­Dependance in einem ehe­maligen Dienstraum der SBB im Bahnhof Olten. Im Glaskubus gleich neben dem Hauptaufgang – an zentralster Lage – soll diesen Dezember ein grosser, bunter Christbaum funkeln – geschmückt von der Oltner Bevölkerung und gedacht als aufmunternder Gruss an die Bahnreisenden, von denen viele von Olten nur den Bahnhof kennen. Das Oltner Kunstmuseum möchte ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wie lebendig, kreativ und vielfältig diese Stadt und ihre Bewohner/innen im Herzen der Schweiz sind. ­Helfen Sie mit und leihen sie dem Kunstmuseum für den Oltner «Dienstbaum» einen Gegenstand aus, der besonders gut zu Olten oder zu Ihnen passt, der für Sie eine besondere Bedeutung hat oder mit dem Sie eine besondere Erinnerung verbinden – ob selbst gebastelt, besonders lustig, schön, kitschig, schräg oder sentimental.

Ein Zeichen gegen die Isolierung

Mit dem «Dienstbaum» setzt das Kunstmuseum ein Zeichen gegen die Vereinzelung und Isolierung, die uns alle in Zeiten von Corona zu schaffen macht. Gemeinsam mit Ihnen möchte das Team die Vorbeihastenden, die Wartenden, die Pendler/innen und Bahnhofbummler/innen erfreuen und etwas Glanz und Freude von Olten in die Schweiz hinaustragen. Feiern und Zusammenkünfte sind derzeit kaum noch möglich, aber gemeinsam einen Baum schmücken, als symbolischen Akt, das dürfen wir. Die Leihgaben werden je nach Grösse und Gewicht an die Äste gehängt oder unter dem Baum platziert. Zu jedem Objekt soll notiert werden, warum Sie dieses Objekt ausgewählt haben, sowie einen Gedanken oder Wunsch, den Sie den Betrachter/innen mitgeben möchten. Gemeinsam mit einem Foto des Objekts publiziert das Kunstmuseum diese Statements auf ihrem Blog «Der Lift» (www.derlift.tumblr.com).

Beiträge bis 22. November bringen

Machen Sie mit und bringen Sie dem Team Ihren Beitrag bis Sonntag, 22. November, ins Kunstmuseum Olten. Sie erhalten eine Empfangsbestätigung für Ihre Leihgabe. Ihr Objekt wird bis am Mittwoch, 6. Januar 2021 im Dienstraum ausgestellt und kann ab Freitag, 8. Januar 2021 wieder im Kunstmuseum Olten abgeholt werden. Der Dienstraum ist abgeschlossen und videoüberwacht. Die Leihgaben sind versichert. ZVG

«Dienstbaum im Dienstraum»
Bringen Sie Ihre Leihgaben ins Kunstmuseum Olten, Kirchgasse 8, Olten
Dienstag bis Freitag: 14 bis 17 Uhr
Donnerstag: 14 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 17 Uhr
Das Kunstmuseum behält sich vor, Objekte abzulehnen, die Einzelpersonen oder Personengruppen diffamieren, religiöse Gefühle verletzen, gefährliche Substanzen enthalten oder gegen Gesetze verstossen.

www.kunstmuseumolten.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG