Veranstaltungen
11.05.2022

17 Vorstellungen mehr

Gassenschau Bereits zwei Wochen vor der offiziellen Premiere am 26. Mai verlängert Karl’s kühne Gassenschau die Spielzeit in Olten bis zum 13. August. 30000 Tickets sind bereits verkauft, die Nachfrage ist entsprechend gross. Der Vorverkauf für die zusätzlichen Daten ist ab sofort offen.

Bald ist es so weit: Die Edition 2022 von «Silo 8» kommt wegen grosser Nachfrage wieder auf die Bühne. Die Nachfrage ist so gross, dass die Vorstellungen bereits bis zum 13. August verlängert werden. Mit grossem Elan wird an der aufgefrischten Edition geschliffen, um ein ganz besonderes Zuschauererlebnis zu schaffen. Ein Parkour-Darsteller ergänzt das Ensemble und die Heimleitung wird weiblich: Aus Herr Dr. Wolf wird Frau Dr. Wolf.

Bereits 2008 und 2009 in Olten

«Silo 8» ist das grosse Erfolgsstück von Karl’s kühne Gassenschau. In den Jahren 2006 bis 2010 wurden viele Tränen vergossen, als das Luftschiff als Sinnbild für die geballte Kraft an Liebe und Fantasie über den Himmel von Winterthur (2006/2007), Olten (2008/2009) und St-Triphon (2010) in die Zukunft schwebte. Mit der Rückkehr zu «Silo 8» erfüllen die Kühnen sich und dem Publikum einen Wunsch: Die Nachfrage nach «Silo 8» wurde in den letzten Jahren sehr gross, und viele erinnerten sich gerne an das fantasievolle und prägende Stück des modernen Volkstheaters.

Die unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Stadt Olten und allen Partnern ist für die rund 100-köpfige Truppe ein Segen. Der Standort ist beim Publikum bereits bekannt und sehr gut erreichbar. Ab dem Bahnhof Olten fährt ein Gratis-Bus der BOGG zum Gelände Olten SüdWest und wieder zurück. pd

 

Tickets zu gewinnen

Der Stadtanzeiger Olten verlost 10x2 Tickets für Silo 8 von Karl’s kühne Gassenschau in Olten vom Dienstag, 7. Juni, 20.15 Uhr. Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer kompletten Adresse und dem Betreff «Silo 8» an redaktion@stadtanzeiger-olten.ch. Einsendeschluss ist der Sonntag, 15. Mai. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.