Veranstaltungen
08.06.2022

Spannende Einblicke in die Welt des Tanzes

Cie. ChamploO – Branca Scheidegger, Rafael Smadja & Dion Sur – mischen verschiedene Kunstformen. Ihr Tanzstück ist fröhlich, leicht und lustig. (Bild: Pierre-Benôit Querton)

Cie. ChamploO – Branca Scheidegger, Rafael Smadja & Dion Sur – mischen verschiedene Kunstformen. Ihr Tanzstück ist fröhlich, leicht und lustig. (Bild: Pierre-Benôit Querton)

Tanzperformance Tanzinolten holt am Donnerstag, 23. Juni, die aufstrebende Compagnie ChamploO mit Branca Scheidegger, Rafael Smadja und Dion Sur auf die offene Bühne in der Kirchgasse vor der Stadtkirche Olten. Um 18.45 Uhr findet dann die Generalversammlung von Tanzinolten im Kunstmuseum statt.

Ortsspezifische Performances im öffentlichen Raum zeigen auf, wie vielfältig und faszinierend die Tanzkunst ist. Vor der Stadtkirche – neben dem Kunstmuseum – auf der Kirchgasse Olten präsentieren am 23. Juni um 17.30 Uhr Balletttänzerinnen des Dance Studio Olten unter der Leitung von Rosmarie Grünig die Progression im Klassischen Ballett. Gefolgt von der Compagnie ChamploO aus Biel mit ihrem Stück «Je Viens De Partir». Der Eintritt ist frei, für eine Kollekte ist der Veranstalter dankbar. Bei schlechtem Wetter finden diese Aufführungen in der Stadtkirche statt.

Mit dieser Programmauswahl möchte Tanzinolten das Publikum neugierig auf das kommende Festival «Oltner Tanztage» im November machen. Dieses findet vom 9. bis 18. November statt.

Nach den ortsspezifischen Performances im öffentlichen Raum hält Tanzinolten um zirka 18.45 Uhr seine 26. Generalversammlung im Kunstmuseum Olten ab. Neumitglieder sind herzlich willkommen, eine vorgängige Anmeldung an das Sekretariat (sek@tanzinolten.ch / 062 216 15 34) wird gewünscht. Nach der GV präsentiert Viviane von Gunten, Tänzerin aus Olten, mit der Installation von Sarah Heeb aus Zürich die Tanzimprovisation Nummer 1 «Beyond Clouds» nach einer Idee von Ursula Berger.

Der Verein Tanzinolten wurde 1996 durch die Tänzerin und Choreografin Ursula Berger mit dem Ziel gegründet, professionellen, zeitgenössischen Tanz in der Schweiz zu fördern. Seit über 26 Jahren führt der Verein jedes Jahr in Olten das Festival «Oltner Tanztage» durch. mgt

www.tanzinolten.ch

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.