Veranstaltungen
30.01.2019

Der Flug der Zeit

Café Litteraire

Am Dienstag, 5. Februar von 18:30 bis 19:45 Uhr findet in der Stadtbibliothek Olten das nächste Café Littéraire statt. Diskutiert wird über die beiden Bücher «Die kommenden Jahre» von Norbert Gstrein und «Die Jugend ist ein fremdes Land» von Claude Sulzer. Interessierte Leserinnen und Leser, Zuhörerinnen und Zuhörer sind eingeladen, an diesem Treffen teilzunehmen. Die Dauer der Veranstaltung beträgt rund eine Stunde und wird danach in einem Gastrobetrieb weiter geführt. Es wird nach Lust und Laune über zwei Werke und literarische Erlebnisse diskutiert. Das Buch «Die kommenden Jahre» handelt von Richard und Natascha. Richard erforscht Gletscher, Natascha erforscht Menschen. Als Autorin schreibt sie nicht nur über sie, sondern gibt sich ihnen hin. Eines Tages öffnet sie ihr Haus einer vor dem Krieg geflohenen Familie aus Damaskus. Und Richard? Er desertiert immer weiter aus der eigenen Existenz, träumt von Kanada und zweifelt an der Politik, der Liebe und dem Leben. Dieses Portrait eines Sommers voller Aufbrüche erzählt von einem Paar im «mittleren Alter», vom Flug der Zeit, vom Anderswerden und vom Älterwerden. Doch nach diesem Buch weiss man: Es geht nicht nur um die kommenden Jahre, es geht um jeden Augenblick des Lebens. Nahezu konträr erscheint der Titel des zweiten Buches: «Die Jugend ist ein fremdes Land». Anrührend, zuweilen urkomisch und manchmal abgründig traurig beschreibt Alain Claude Sulzer eine ganz normale Jugend in einem ganz normalen Vorort. Ein Erinnerungsmosaik der 60er- und 70er-Jahre, bei dem Nostalgie und stilles Grauen nah beieinanderstehen. ZVG

Café Literaire
Dienstag 5. Februar 2019, 18.00-19.45 Uhr.
Stadtbibliothek Olten

Günstige Komplettlösungen von update AG