Veranstaltungen
30.01.2019

Film für den Wandel

«Planet Ocean» vom französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus- Bertrand ist ein bildgewaltiges Spektakel mit einer klaren Botschaft. (Bild: ZVG)

«Planet Ocean» vom französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus- Bertrand ist ein bildgewaltiges Spektakel mit einer klaren Botschaft. (Bild: ZVG)

Olten im Wandel Der Verein Olten im Wandel beginnt 2019 die Reihe «Filme für den Wandel» am Donnerstag, 7. Februar im Cultibo mit «Planet Ocean».

Olten im Wandel und Filme für die Erde zeigen auch 2019 wieder regelmässig die besten Dokus zum Thema Nachhaltigkeit und Wandel. Dieses Jahr startet «Filme für den Wandel» mit dem Film «Planet Ocean», ein Kunstwerk mit einer klaren Botschaft. Dieses bildgewaltige Spektakel des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand mit seinen beeindruckenden Aufnahmen aus der Luft und im Wasser, bringt dem Zuschauer den grössten und doch oft sehr unbekannten Lebensraum unseres Planeten näher: Unsere Meere. Filme für den Wandel lädt ein auf eine Reise tief unter die Oberfläche unseres Planeten. Mit eindrucksvollen und farbenprächtigen Bildern erzählt Bertrand, was wir verlieren werden, wenn wir in den nächsten Jahren so weitermachen wie bisher. Ein Kontrastprogramm zwischen unberührter Natur und den Auswirkungen der übermässigen Nutzung der Meere für unsere eigenen Zwecke und Bedürfnisse. ZVG

«Planet Ocean»
Donnerstag, 7. Februar, 19.15 Uhr
Cultibo, Aarauerstrasse 72, Olten

Günstige Komplettlösungen von update AG