Veranstaltungen
16.10.2019

Lachendes Amerika

«Küsse das Geld und renne weg.» Die Band «Monotales» aus den Kantonen Luzern und Zürich spielt Folk und Americana und hat keine Angst vor Melodien. (Bild: ZVG)

«Küsse das Geld und renne weg.» Die Band «Monotales» aus den Kantonen Luzern und Zürich spielt Folk und Americana und hat keine Angst vor Melodien. (Bild: ZVG)

Euphorischer Aufbruch und feine Melancholie: «Monotales» bietet mehrstimmigen Gesang und verwegene Country-Gitarren. Am Samstag spielt die Band im Galicia Olten.

Die Monotales spielen eine Mischung aus Folk, Americana, Country und Singer Songwriter Rock. Die Schweizer Presse feiert die «Band ohne Angst vor Melodien» und setzte das Album «Kiss The Money and Run», auf deutsch: «Küsse das Geld und renne weg» auf die Jahresbestenliste. Das neue Album klingt nach euphorischem Aufbruch und feiner Melancholie, mit mehrstimmigem Ge- sang und verwegenen Country-Gitarren. Wer genau hinhört, begegnet in den Tönen leisen Verwei- sen auf alte und neue Meister wie BobDylan, Neil Young, Wilco oder Calexico. Live bieten die Mo- notales waschechtes «handgemachtes» Musik-handwerk ohne Computer. Zu den Balladen wer- den im Publikum auch mal die Augen getrocknet, doch rührselig wirds nie: Zwischen den Songs wird gelacht – und am Schluss wird mit nasser Kehle getanzt. ZVG

Konzert von «Monotales»
Samstag 19. Oktober, 21 Uhr, Galicia, Unterführungsstr. 20, Olten

www.galiciabar.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG