Veranstaltungen
30.10.2019

In Balance mit Tanz

Thomas Hauert’s Compagnie ZOO feiert ihr 20-jähriges Jubiläum auch mit einem Auftritt in Olten. Bart Grietens)

Thomas Hauert’s Compagnie ZOO feiert ihr 20-jähriges Jubiläum auch mit einem Auftritt in Olten. Bart Grietens)

Die Oltner Tanztage zeigen vom Mittwoch, 20. bis Freitag, 29. November 16 Produk- tionen von aufstrebenden und etablierten Choreografen aus der Schweiz und dem Ausland.

Unter dem Motto «Off Balance» präsentiert die 24. Ausgabe der Oltner Tanztage vom Mittwoch, 20. bis Freitag, 29. November 16 Produktionen. Auf dem Programm stehen auch ein Schüler-Workshop und ein Tanzfilm. Zudem wird anlässlich der neuen Nachwuchsplattform «New Ideas II » erstmals ein Preis vergeben.

Lebendige Hommage an die Kreativität seiner Tänzer

Ebenfalls an den diesjährigen Tanztagen wieder mit dabei ist die «Compagnie ZOO» des gebür- tigen Solothurner Tänzers und Choreographen Thomas Hauert. Die Kreation «How to proceed» zum 20-jährigen Jubiläum der Compagnie ZOO von Thomas Hauert ist zu einer lebendigen Hom- mage an die Kreativität seiner Tänzer und Tänzerinnen als seine langjährigen Begleiter geworden. Zusammen liessen sie sich gleichermassen inspirieren von rituellen Maori-Tänzen, rezitativen Chören der Barockmusik und Charivari-Katzengesängen, um damit dem Gefühl der Ohnmacht gegenüber all den beängstigenden Ausartungen auf dieser Welt mit Körper und Stimme Ausdruck zu verleihen. Daraus entwickeln die Tanzenden eine wuchtvolle Kraft und drücken so ihre ganz eigene Art des Protestes aus. Das Publikum verwirren und täuschen zu wollen, scheint sich das Stück im Laufe seiner dramatischen Entwicklung gleichermassen zwischen Entstehungsprozess und Aufführung zu bewegen. Die Originalmusik von Mauro Lanza vermag die ausdrucksstarke sinnliche Körperlichkeit der Compagnie auf der Bühne nochmals zu unterstreichen. ZVG

24. Oltner Tanztage
jeweils in der Schützi Olten

Mittwoch, 20. November, 20 Uhr: Ballet Junior de Genève: «Tenir le Temps», The Hill», «Monger»

Freitag, 22. November, 20 Uhr: Compagnie ZOO/Thomas Hauert: «How to proceed»

Samstag, 23. November, 20 Uhr: New Ideas I: Manel Salas Palau & Nuria Andorra «Senyals» / Compagnie Nadine Gerspacher «Nua» / Beaver Dam Company, Edouard Hue & Yurié Tsugawa «Shiver»

Sonntag, 24. November, 19 Uhr: Tanzplattform New Ideas II: «Förderpreis»: Compagnie Shafak, Simea Cavelti & Larbi Namouchi / Alba Carbonell Castillo / Mirjam Zweifel / Nurf Culture, Isabelle Spescha / Kai Brügge & Myriam Enters / Le Lokart, Héloïse Marcacci / Mehdi Berdai / Johanna Heusser, Marc Vilanova /  stampArt

Montag, 25. November, 19 Uhr: «Yuli» Ein Film über den Tänzer Carlos Acosta im Premiumkino Capitol Olten

Freitag, 29. November, 20 Uhr: Cie. BewegGrund «Kipppunkt» / Support: Projektgruppe aus dem Intensivworkshop der HPSZ

www.tanzinolten.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG