Veranstaltungen
27.11.2019

35. Jahresausstellung im Kunstmuseum

Am Freitag, 29. November wird um 18.30 Uhr die 35. Jahresausstellung der Solothurner Künst- lerinnen und Künstler eröffnet. Die traditionsreiche Ausstellung findet abwechselnd in Olten und Solothurn statt. Dieses Jahr wird sie vom Kunstverein Olten im Kunstmuseum Olten ausgerichtet. Die Jahresausstellung bietet dem Publikum die einmalige Möglichkeit, einen aktuellen Einblick in die lebendige und vielfältige Solothurner Kunstszene zu gewinnen. Zahlreiche Veranstaltungen machen sie zur idealen Plattform für den Austausch mit und zwischen den Kunstschaffenden der Region. Damit übernimmt sie eine wichtige Vermittlungs- und Vernetzungsaufgabe. Denn welche Bilder wir sehen und was in unserer nächsten Umgebung an solchen produziert wird, ist gerade in einer globalisierten Welt für unser kulturelles Verständnis und damit für unsere Identität von zent- raler Bedeutung. Die Jahresausstellung ist aber auch ein Instrument für die Kunstförderung und eine Talentschmiede. So werden im Rahmen der Vernissage jeweils die Preisträgerin oder der Preis-träger des mit 6’000 Franken dotierten Auszeichnungspreises der Rentsch-Stiftung bekannt gegeben und die Ankäufe des Kantonalen Kuratoriums für Kulturförderung publik gemacht. Dieses Jahr haben sich 172 Künstler /-innen und -Kollektive beworben. ZVG

35. Jahresausstellung der Solothurner Künstlerinnen und Künstler
30. November 2019 bis 12. Januar 2020
Vernissage am Freitag, 29. November, 18.30 Uhr
Kunstmuseum, Kirchgasse 8, Olten

www.kunstmuseumolten.ch

Günstige Komplettlösungen von update AG