Veranstaltungen
05.02.2020

Punknight in der Schützi

Die Deutschpunker «Knochenfabrik» kommen in die Schützi. (Bild: ZVG)

Die Deutschpunker «Knochenfabrik» kommen in die Schützi. (Bild: ZVG)

Konzert

Am Samstag, 15. Februar organisiert die Aktion Platz für Alle APA eine Punknight mit Konzerten von drei Bands. Den Abend eröffnen werden «Toxoplasma». Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass «Toxoplasma» auch heute noch eine der einflussreichsten deutschen Punkbands aus den 80er-Jahren ist. Mit ihrem eingenständig rohen Sound und kompromisslosen Texten haben sie die deutschsprachige Szene nachhaltig beeinflusst. «Klingt wie» fällt bei ihnen schwer, weil sie die Band sind, die oft zum Vergleich herangezogen wird. Mit ihrem letzten Release «Köter» verblüfften Toxoplasma nicht nur die Kritiker, sonder zeigen auch im 39. Jahr ihres Bestehens in keinster Weise Ermüdungserscheinungen. Darauf folgen die Punker von «Knochenfabrik». Eine der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Punkbands der 90er-Jahre, die sich heute mindestens genauso grosser Beliebtheit erfreut wie damals. Der Iro-Punker, der Hippie-Punk mit Fischerhut, der Studentenpunk mit Hornbrille, der Punk hörende Normalo - praktisch jeder, der auf Punkrock steht, hört sie. Nach einer zehnjährigen Pause sind sie seit 2008 wieder unterwegs. Die Dritten im Bunde sind «Tüchel». Die fünf St. Galler ziehen ihr Punk’n’Roll-Ding seit 1993 durch und haben zahlreiche Tape-, Vinyl- und CD-Produktionen sowie Beiträge für Sampler und Radioshows in allen Herren Länder veröffentlich. Momentan sind Sie mit ihrer neuen Scheibe «More and More» unterwegs.

Punknight
Konzerte von «Toxoplasma», «Knochenfabrik», «Tüchel»
Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr
Schützi, Schützenmattweg 15, Olten

www.apa-olten.ch

 

Günstige Komplettlösungen von update AG