Vereine
09.11.2022

Ein grosser Verein bringt einen grossen Sportevent nach Olten

Der Turnverein Wolfwil ist im Geräteturnen besonders stark und erfolgreich, aber auch in allen anderen Disziplinen gut auf Kurs. (Bild: ZVG)
Urs Nützi.

Der Turnverein Wolfwil ist im Geräteturnen besonders stark und erfolgreich, aber auch in allen anderen Disziplinen gut auf Kurs. (Bild: ZVG)

Der Turnverein Wolfwil ist im Geräteturnen besonders stark und erfolgreich, aber auch in allen anderen Disziplinen gut auf Kurs. (Bild: ZVG)
Urs Nützi.

Urs Nützi.

Turnverein Wolfwil Der TV Wolfwil zählt 500 Mitglieder. Mit der Organisation der Schweizer Meisterschaften im Geräteturnenin in Olten schreibt er Vereinsgeschichte.

Von: Caspar reimer

Der Turnverein Wolfwil organisiert die Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen Mannschaft (SMM 2022), die am kommenden Samstag und Sonntag die Stadthalle Olten beleben werden: 400 Turnerinnen und Turner sowie 1000 Zuschauer pro Tag aus der ganzen Schweiz werden erwartet. Möglich machen den Anlass ein 15-köpfiges OK sowie 200 Helferinnen und Helfer des TV Wolfwil.

Nachdem die SMM 2020 wegen der Pandemie abgesagt werden musste, hatte sich das OK entschieden, den Anlass heuer zu organisieren: «Daher wird 2022 für den Turnverein Wolfwil ein historisches Jahr. Zum ersten Mal führen wir nämlich eine Schweizer Meisterschaft durch», sagt OK-Präsident Urs Nützi, der ausserdem seit 2019 als Präsident des Vereins amtet.

Idealer Standort

Auf die Frage, wie ein Turnverein dazu komme, Schweizer Meisterschaften zu organisieren, sagt Nützi: «Die Turnerinnen fanden vor rund sechs Jahren, wir könnten auch einmal eine Schweizer Meisterschaft durchführen. 2017 hatten wir uns dafür beim Schweizerischen Turnverband beworben.» Da die Hallen in Wolfwil viel zu klein sind, rückte rasch die Stadthalle Olten ins Blickfeld: «Der Ort eignet sich bestens, um eine solche Veranstaltung auszutragen. Da ich bereits zwei Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen in der prächtigen Stadthalle mitorganisiert hatte, lenkte ich ein, um mich als OK-Präsident zur Verfügung zu stellen.»

Mit den Möglichkeiten, welche die Stadthalle biete, könne fast alles im Umkreis von 100 Metern abgewickelt werden: Wettkampfplatz, Festwirtschaft, Unterkünfte und Nebenräume befinden sich alle im selben Gebäude. Einzig die Verpflegung der Turnerinnen und Turner befindet sich im Restaurant der Eishalle. «Dazu kommt, dass Olten sehr zentral gelegen und daher sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch dem privaten Fahrzeug gut erreichbar ist.»

Breit abgestützt

Das OK hat viel Arbeit in den Anlass gesteckt: «Ein grosser Aufwand lag in der Materialbeschaffung und der Organisation für die Festwirtschaft. Da wir aber ein grosser Verein mit rund 500 Mitgliedern sind, gute bewährte Kräfte zur Verfügung standen, war dies nicht ein übergrosses Problem.» Die guten Beziehungen zu den verschiedenen Vereinen halfen beim Organisieren von Turnmaterial. «Als Grossverein sind wir bekannt und entsprechend breit abgestützt.» Die Mitglieder des Turnvereins sind in den verschiedensten Turnsparten wie Vereinsturnen, Gymnastik, Leichtathletik, Volleyball sowie Kunst- und Geräteturnen aktiv.

Viele Vereine in der Schweiz beklagen Schwierigkeiten, Nachwuchs zu rekrutieren – nicht so der TV Wolfwil: «Wir haben eine gute Leichtathletik-Riege ohne Nachwuchsprobleme. Es gibt weiter Volleyball, Jugendriege und Mädchenriege ohne Nachwuchsprobleme.

Die Kunst- und Geräteturnriege ist immer sehr gut aufgestellt.» Die Stärke der Sportler aus Wolfwil liegt im Vereinsturnen, wo sie an den letzten vier Kantonalturnfesten immer als Sieger – zweimal sogar als Doppelsieger – vom Platz gingen. Am Eidgenössischen Turnfest zählt der TV Wolfwil jeweils zu den drei grössten Vereinen. «Die Leichtathletik bringt bei uns auch immer wieder Kantonale Meisterinnen und Meister hervor.»

Für Spektakel gesorgt

Die Schweizer Meisterschaften bilden den Abschluss der Geräteturnsaison 2022. Auf dem Programm steht am Samstag zudem ein «Sie-und-Er-Wettkampf», wo immer ein Paar zusammen den Wettkampf absolviert: Dabei müssen sie zusammen am Boden mit Musik und an den Schaukelringen ohne Musik zusammen eine Übung turnen. Für Spektakel ist also gesorgt.

www.tvwolfwil.jimdo.ch

 

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.