Vereine
07.12.2022

Kämpfe, Krisen, Karrieren

Erinnerungen wurden wach: Kollaps der Kantonalbank. (Bild: Alois Winiger)

Erinnerungen wurden wach: Kollaps der Kantonalbank. (Bild: Alois Winiger)

Graue Panther Olten Der ehemalige Fotoreporter Alois Winiger und der Oltner Historiker André Schluchter berichteten bei den Grauen Panthern Olten in Bild und Wort von grossen und kleinen Ereignissen im Kanton von 1980 bis 1995.

Die Generation der Grauen Panther kann sich gut an die Zeitspanne von 1980 bis 1995 erinnern. Die anwesenden Frauen und Männer waren damals in ihren «besten Jahren». Die eindrücklichen Fotos und die erklärten Umstände der Entstehung der Bilder des ehemaligen SZ-Reporters Alois Winiger und die historisch einordnenden Kommentare des Historikers André Schluchter ergaben eine abwechslungsreiche Sicht auf die damalige Zeit.

Da wurden Erinnerungen wach an politische Ablösungskämpfe innerhalb der Kantonalparteien, welche mit der Wahl einer ersten Regierungsrätin endeten. Mit dem Aufkommen der Autopartei und der Grünen setzte eine weitere Belebung ein. Ein unaufhaltsamer Bauboom im Grünen legte den Grundstein für die heutigen Pendlerströme. Das «Spanienreisli» der Regierung sorgte für Schlagzeilen, der spätere unerwartete Tod des beliebten Solothurner Bundesrates Willi Ritschard für schweizweite Betroffenheit. Mit dem Niedergang der grossen Industrien im Kanton setzte ein fundamentaler Strukturwandel ein. Eine wirtschaftliche Kettenreaktion löste auch der Kollaps der Kantonalbank aus. Besinnlich daneben die Bilder von Landschaften und scheinbar nebensächlichen Ereignissen im Vereins- und Gemeindeleben.

88000 Bilder von Winiger standen den beiden Referenten zur Auswahl. Sie machten daraus ein attraktives Buch (Verlag Hier und Jetzt), und sie gestalteten mit einer klugen Auswahl eine unterhaltsame Zeitreise für die zahlreiche Zuhörerschaft, die sich im Haus «Literatur & Bühne» des Knapp-Verlages versammelt hatte. Beim Apéro wurden logischerweise alte Geschichten und Anekdoten aufgefrischt und vermutlich auch ausgeschmückt. mes

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.