Vereine
16.01.2019

Feuerwerk auf dem Platz zum Jubiläum

Die 16 Mannschaften am diesjährigen 40. Hallenturnier des FC Fortuna Olten spielen um einen neuen Wanderpokal. Den bisherigen durfte der FC Olten 2018 (Bild) nach dem dritten Turniersieg in Serie mit ins Clubhaus nehmen. (Bild: Archiv/S. Furter)

Die 16 Mannschaften am diesjährigen 40. Hallenturnier des FC Fortuna Olten spielen um einen neuen Wanderpokal. Den bisherigen durfte der FC Olten 2018 (Bild) nach dem dritten Turniersieg in Serie mit ins Clubhaus nehmen. (Bild: Archiv/S. Furter)

FC Fortuna Olten Zum 40. Mal findet am Wochenende vom 19. und 20. Januar das Hallenturnier des FC Fortuna Olten in der Stadthalle Olten statt.

Beim Traditionsevent in der Oltner Stadthalle verzichten die Organisatoren auf spezielle «Geburtstagsaktionen». «Der Fussball soll auch bei der Jubiläumsausgabe im Zentrum stehen, Spektakel und Feuerwerk soll es auf statt neben dem Platz geben», betont der OK-Präsident Wolfram Hang. Er formuliert aber klar, was für ihn und seine OK-Kollegen das grösste Geschenk wäre: «Wir freuen uns, wenn die Teams wie meist in den letzten 40 Jahren engagiert, aber fair ans Werk gehen und viele Zuschauer die spannenden Partien verfolgen.»

40. Austragung dank Sponsoren

Zu feiern hat der FC Fortuna durchaus etwas bei der 40. Austragung. Mit der Integral Bau- management AG wurde ein neuer Hauptsponsor gefunden. «Es ist heute keine Selbstver- ständlichkeit, dass ein Unternehmen eine solch grosse Aufgabe übernimmt, wir sind der Integral AG sehr dankbar», sagt Wolfram Hang. Der Hauptsponsor plus alle anderen Sponsoren, Supporter und Gönner ermöglichen es dem FC Fortuna, seit nunmehr 40 Jahren, ein Hallenturnier durchzuführen, das stetig gewachsen ist.

Drei Turniere an einem Wochenende

Heuer finden an einem Wochenende gleich drei Turniere statt. Der «INTEGRAL Baumanagement AG Cup» für die Männer, der «Ruedi Oetterli Cup» für die Frauen und der «Dietschi-Cup» für die FF15-Juniorinnen. Die Beliebtheit der drei Events ist ungebrochen, so haben sich fürs Frauen- turnier 15 Equipen und somit fünf mehr als im Vorjahr angemeldet. Zu schlagen sind hier insbesondere die zu favorisierenden SC Blustavia, FC Zollikofen, FC Brugg. Das Männerturnier ist wie immer gut besetzt und das Rennen um den Turniersieg dürften laut Einschätzung des OKs Wangen bei Olten, Winznau, Leuzigen oder Aarburg machen. Die 16 Mannschaften spielen indes um einen neuen Wanderpokal. Den bisherigen durfte der FC Olten 2018 nach dem dritten Turniersieg in Serie mit ins Clubhaus nehmen. Gespielt wird auf neue Tore. Zu gewinnen gibt es beim 40. Hallenturnier des FC Fortuna Olten nicht nur für die Aktiven auf dem Platz etwas. Die Tombola wartet mit attraktiven Preisen auf, etwa Tickets fürs Fussballspiel Basel gegen YB oder einem Nintendo Switch. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt mit einer breiten Palette an Speisen und Getränken. Die Spielpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite. Der Eintritt ist frei. ZVG

40. Hallenturnier des FC Fortuna
Stadthalle Olten

Spielzeiten:
Dietschi-Cup Juniorinnen: Samstag, 19. Januar, 10 bis 14.45 Uhr
Ruedi Oetterli-Cup Frauen: Samstag, 19. Januar, 15.30 bis ca. 23 Uhr
Integral-Cup Männer: Sonntag, 20. Januar, 9 bis 18.40 Uhr
KO-Phase: 14.40 bis 18 Uhr
Finalspiele: 18.05 bis 18.40 Uhr

www.fcfortunaolten.ch

 

 

Günstige Komplettlösungen von update AG