Vereine
10.06.2020

Dreitannen-Open 2020 abgesagt

Der Kubb Klub Olten hat beschlossen, trotz der Lockerungen des Bundesrats, das Dreitannen-Open 2020 vom 20. Juni definitiv abzusagen. (Bild: ZVG)

Der Kubb Klub Olten hat beschlossen, trotz der Lockerungen des Bundesrats, das Dreitannen-Open 2020 vom 20. Juni definitiv abzusagen. (Bild: ZVG)

Kubb Klub Olten

Der Kubb Klub Olten verkündete Ende Mai, dass sie trotz der Lockerungen des Bundesrats das Dreitannen-Open 2020 vom 20. Juni definitiv absagen müssen, dies aufgrund der zeitlichen Kapazität und des grossen Mehraufwandes durch die Erstellung eines Schutzkonzeptes. «Wir schaffen es unter den gegebenen Umständen nicht, in drei Wochen das Turnier auf die Beine zu stellen», so der Klub auf ihrer Facebook-Seite. Das grösste Problem sei die fehlende Bewilligung, aber auch, dass ihnen die Stadt Olten die sanitären Anlagen erneut nicht zur Verfügung stellen würden. Ein Hygienekonzept einzuhalten, das auf Toi Toi’s ohne fliessendes Wasser beruhe, sei nicht tragbar. Weitere gewichtige Punkte, wie beispielsweise das fehlende Sponsoring, kämen hinzu. Zudem wolle man als OK keine Schnellschuss-Aktion durchführen. Somit hat der Kubb Klub Olten beschlossen, sein 5-Jahr-Jubiläum im nächsten Jahr zu feiern. ZVG

www.dreitannenopen-jimdofree.com

Günstige Komplettlösungen von update AG