Region
29.09.2021

Erfolgreicher Start

In den Gruppenarbeiten diskutierten Jugendliche und Erwachsene auf Augenhöhe. (Bild: GIA)

In den Gruppenarbeiten diskutierten Jugendliche und Erwachsene auf Augenhöhe. (Bild: GIA)

Trimbach Mit einem öffentlichen Kick-off wurde «engage.ch» in Trimbach lanciert. Ziel des einjährigen Projekts der Gemeinde und des Dachverbands Schweizerischer Jugendparlamente (DSJ) ist, Menschen zwischen 12 und 25 Jahren mehr Mitspracherecht zu geben.

Auf eine Pizza gehören keine Sardellen. Das tippten die Anwesenden beim öffentlichen Kick-off des «engage.ch»-Projekts in einem Umfragetool in ihre Smartphones. Das Ergebnis war für alle Gäste im Trimbacher Johannessaal auf der Leinwand sichtbar. Im Laufe des einjährigen Prozesses geht es aber um entscheidendere Fragen. Die Gemeinde Trimbach will mit dem Dachverband Schweizerischer Jugendparlamente (DSJ) für Menschen zwischen 12 und 25 Jahren Möglichkeiten schaffen, sich in Politik und Gesellschaft einzumischen. «Als Heranwachsender fehlte mir genau das», meinte Gemeindepräsident Martin Bühler einleitend am Kick-off, «ich schwor mir, sollte ich je die Position haben, Jugendlichen mehr Mitsprache in der Gemeinde zu ermöglichen, werde ich dafür kämpfen. ‹engage.ch› hilft nun dabei.»

Politische Partizipation heisst das Schlagwort für «engage.ch». Dieses zog 16 Jugendliche und Vertreterinnen und Vertreter von Kommissionen, Behörden und Schule an die Kick-off-Veranstaltung. Im ersten Teil vermittelten die Projektleiterinnen Patricia Mutti (DSJ) und Melanie Gamma von der Jugendkommission Infos zum Prozessablauf. Bis Anfang November können Jugendliche auf www.engage.ch/trimbach eintragen, was ihnen in Trimbach fehlt. Danach treffen die 12- bis 25-Jährigen am Engage-Event auf Leute aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, um die eingebrachten Wünsche auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Im besten Fall entstehen zudem nachhaltige Mitwirkungsstrukturen in politischen Gremien.

Flyer kreiert

Am Kick-off entwickelten die Anwesenden in Kleingruppen Ideen, wie für die Online-Umfrage und den engage.ch-Event geworben werden kann und kreierten einen Flyer. Wer ebenfalls im engage-Prozess mitwirken möchte, darf sich weiter für die Begleitgruppe anmelden bei Melanie Gamma, Jugendkommission Trimbach, meligamma@gmx.ch. Vier, fünf Sitzungen hält die Begleitgruppe bis Prozessende ab. Vielleicht gibt es da auch einmal Pizza – ohne Sardellen. mgt

www.engage.ch/trimbach

Günstige Komplettlösungen von update AG