Region
07.04.2022

Wechsel auf dem Posten des Aktuars

Die Turnergruppe beim Apéro vor der Generalversammlung. (Bild: Bruno Ulrich)

Die Turnergruppe beim Apéro vor der Generalversammlung. (Bild: Bruno Ulrich)

Starrkirch-Wil Ende März fand im Chilesäli in Starrkirch-Wil die 93. ordentliche Generalversammlung des Männerturnvereins statt. Kurz nach 20 Uhr konnte der Präsident 24 Vereinsmitglieder begrüssen.

Bei schönem Wetter fand auf dem Vorplatz des Chilesäli im Vorfeld der GV des Männerturnvereins Starrkirch-Wil der Apéro statt. Es wurde viel diskutiert, gelacht und der persönliche Kontakt geschätzt. Anschliessend servierten die Mitglieder des Vorstands das feine Nachtessen. Kurz nach 20 Uhr konnte der Präsident Thomas Kuhn die GV eröffnen. Giovanni Hohl war kürzlich verstorben, die Anwesenden gedachten seiner mit einer Schweigeminute.

Verdankt wurden die Jahresberichte des Präsidenten, des Oberturners sowie des Spielverantwortlichen im Faustball. Der Kassier Christian Bachofner stellte den Kassabericht 2021 mit einem positiven Ergebnis vor und Revisor Martin Ruge bestätigte die korrekt geführte Jahresrechnung und dankte ihm für die geleistete Arbeit. Das Budget 2022 wurde einstimmig angenommen.

Unter dem Traktandum Jahresprogramm 2022 wurde die Vereinsreise im September vorgestellt. Klar ist, es geht in die Ostschweiz – was mit der Abgabe eines kleinen Fläschchen Appenzellers für alle klar wurde. Nach einer Corona-Pause wird das Gemeinde-Beizli-Fest im Juli wieder ein Vereins-Highlight werden. Der Vereinsbeitrag für das laufende Jahr wurde beibehalten.

Bei den Wahlen gab es kurz ein Raunen, als die Demission des langjährigen Aktuars bekannt wurde. Mit Roland Müller wurde aber ein Ersatz für Walter Krummenacher gefunden. Zudem tritt Ernst Thommen in die Fussstapfen des zurücktretenden Beisitzers Kari Caminada. Mit Walter Krummenacher neu als zweitem Beisitzer sind alle Ämter im Vorstand besetzt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden mit grossem Applaus verdankt und gewählt.

Bei den Ehrungen wurden die Mitglieder, welche in den Corona-Jahren 2020/21 einen «runden» Geburtstag hatten feiern können, jeweils mit zwei Flaschen Rotwein beschenkt. Diese wurden vom Beisitzer Kari Caminada überreicht. Pierre Künzli als ältester Teilnehmer der GV erhielt eine «kleine» Flasche Wein. Sportlich gesehen gab es keine Ehrungen, da in diesem Vereinsjahr keine Plausch-Wettkämpfe stattgefunden hatten. Dafür war der in der Corona-Zeit ins Leben gerufene Sälicup wieder durchgeführt worden, bei dem für jede «Besteigung» des Sälischlössli ein Getränk im Restaurant vom Verein offeriert wurde. Der Bergpreissieger durfte ein Geschenk entgegennehmen, welches vom Gastgeber Jürg Mosimann gespendet wurde.

Bei den Teilnehmern mit den meistbesuchten Turnstunden gab es auf dem Podest eine Veränderung. Roland Müller, mehrfacher Zweiter, schaffte es dieses Mal an die Spitze, gefolgt von Erwin Dürger und sechs Turnern auf dem dritten Platz. Alle erhielten vom Oberturner zur Anerkennung eine Flasche feinen Rotwein aus dem Douro-Tal. Ein Dankeschön gab es vom Präsidenten für den Spielführer Aurelio D’Onofrio sowie für die beiden Oberturner Michiel Sanders und Bruno Ulrich, welche mit intensiven und abwechslungsreichen Turnlektionen sowie weiteren sportlichen Aktivitäten durch dieses spezielle Jahr geführt hatten. Zum Abschluss gab es Applaus für die reibungslose und speditive Durchführung der Generalversammlung.

Anschliessend wurde bei einem Kaffee die feine Cremeschnitte und das Hefezopfgebäck, welches von Thomas Kuhn gesponsert wurde, gegessen. Mit einem Schlummerbecher liessen die Anwesenden den vergnüglichen Vereinsanlass ausklingen. mgt

www.mtv-stawi.ch

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.